• Länge: 53,70 m
  • Breite: 9 m
  • Tiefgang: 4,40 m
  • Seitenhöhe: 6,10 m
  • Verdrängung: ca. 825 BRT
  • Werft: Norderwerft Köser & Meyer, Hamburg
  • Baujahr: 1954/56
  • Feuerhöhe: 20,50 m
  • Tragweite: 21,35 sm
  • Leistung: 1500 W, 100 V
  • Geschwindigkeit: 9,5 Knoten
  • Maschine: 4 Deutz-Diesel-Motoren à 100 PS + 1 Jet-Düsenruder

Infos zu unserer einzigartigen Maschine: Die von der Deutz AG – einem der bedeutendsten Hersteller von Verbrennungsmotoren – produzierten Dieselmotoren gelten als besonders bekannt und robust. Sie wurden ab 1942 entwickelt, seit 1944 in Serie hergestellt – und auch nach dem Krieg bis heute in großer Stückzahl ausgeliefert.